Ausschreibung Stützpunkttrainer/In Rheinhessen (männliche Jugend)

Der Basketball Verband Rheinhessen schreibt die Position eines selbstständigen Honorartrainers aus, der mit der Sichtung und dem Stützpunkttraining der männlichen Jugend der Jahrgänge 2006 und 2007 betraut wird.

Die Stelle ist vorerst befristet auf ein Jahr und beginnt ab sofort.
Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis (ÜL Abrechnung bei DOSB Lizenz).
Entfernungsabhängig können auch Fahrkosten erstattet werden.

Aufgabenschwerpunkte:
– Talentsichtung des männlichen Jahrgangs 2007 und -förderung des männlichen Jahrgangs 2006
– Organisation und Durchführung der Stützpunkttrainings im Hinblick auf die BVRP-Sichtung
– Organisation und Durchführung der regelmäßigen Stützpunkttrainings zur Förderung der gesichteten Talente.

Das Anforderungsprofil umfasst:
– mindestens eine Basketball-Leistungssport C-Lizenz
– Erfahrung im Jugendbereich
– Verfügbarkeit für die regelmäßigen Trainingseinheiten unter der Woche (mindestens einmal im Monat 2 Stunden freitags)
– Verfügbarkeit für die jeweils 4 stündigen Sichtungseinheiten an den Wochenenden (ca. 4 Einheiten zur Vorbereitung auf die BVRP Sichtung)
– Führerschein

Eine kurze, aussagekräftige Bewerbung mit persönlichen Angaben zum sportlichen Werdegang sowie Kopien der Trainerlizenzen sind bis zum 1. April 2019 an  sara.zimmermann@bbvr.de zu richten.

Mit sportlichem Gruß

Sara Zimmermann

(Jugendwartin BBVR)


Das könnte Dich auch interessieren …